Kaiserschmarren

Eigentlich ist der Kaiserschmarren ja keine richtige Tiroler Spezialität sondern ist
in ganz Österreich höchst beliebt. Habt ihr schon einmal einen Kaiserschmarren selbst gezaubert?
Wir hätten da sonst das passende Rezept für euch:

Zutaten für den Kaiserschmarren für 4 Personen
250 ml Milch
6 Eiklar
6 Eidotter
130 g Mehl
2 EL Kristallzucker
Schuss Rum
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
Kristall – und Staubzucker zum Bestreuen
etwas Butter zum backen

Zubereitung
In einer Schüssel das Eiklar mit dem Kristallzucker zu Schnee schlagen. In einer anderen Schüssel Milch,
Mehl, Eidotter, Zitronensaft, Rum, Vanillezucker und eine Prise Salz glatt rühren und anschließend den
Schnee unter den Teig heben. In einer großen feuerfesten Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen.
Zuerst wird der Kaiserschmarren am Herd angebacken, gewendet und dann beidseitig im Backrohr fertig gebacken.
Das Backrohr sollte mit 180 °C vorgeheizt sein.
Der Kaiserschmarren wird, nachdem er von beiden Seiten goldbraun ist, aus dem Rohr genommen und mit zwei
Gabeln in kleine Stücke gerissen. Wer möchte, kann noch Rosinen in den Kaiserschmarren einmengen und
das ganze mit Kristallzucker bestreuen und nochmals im Rohr karamellisieren.
Zum Schluss wird der Kaiserschmarren mit Staubzucker bestreut und mit Zwetschkenröster serviert.

Zutaten für den Zwetschkenröster
500 g Zwetschken
100 g Zucker
100 ml Rotwein
1 Prise Zimt
1/2 Orange (Orangenschalen)
1 Zitrone

Zubereitung
Die Zwetschken halbieren und entkernen. Den Zucker hell karamellisieren,
mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen.  Die Zwetschken, eine Prise Zimt,
die Orangenschalenstücke dazu geben und 8 -10 Minuten köcheln lassen. Das ganze wird
mit Zitronensaft abgeschmeckt und die Orangenschalen wieder entfernt. Anschließend wird der Zwetschkenröster kalt gestellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen