Herbstzeit ist Wanderzeit

Es ist eine einzigartige Stimmung die sich über das Tannheimer Tal legt sobald der Herbst Einzug hält.
Die Blätter färben sich in den unterschiedlichsten Farben und lassen die Landschaft in sattem rot, orange und gelb erstrahlen.
Jetzt beginnt die beste Zeit zum wandern. Der Ausblick vom Gipfel reicht viel weiter als im Sommer und die Temperaturen
lassen auch einen späteren Aufstieg zu. Durch die sinkenden Grade ist auch die Gewittergefahr gebannt.
Ein wunderschöner Wandertipp für diese Tage:

Gessenwang – Füssner Jöchle – Sonnenalm
Vom Startpunkt in Grän verläuft der Weg leicht ansteigend durch den Wald Richtung Adlerhorst.
Kurz vor der Berghütte erwartet uns ein herrlicher Blick auf den Haldensee. Weiter geht es über die Gessenwangalm (keine Hütte!)
stetig bergauf zum Füssener Jöchle und zur Sonnenalm. Direkt neben der Sonnenalm befindet sich die Liftstation der 8er-Gondelbahn,
mit welcher wir die Abfahrt nach Grän genießen.

P.S.: Wer’s lieber gemütlich mag, kann die Wanderung auch einfach anders herum machen 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen